ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin



ErzieherIn werden –
bei uns!

In einer der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin

  • 276
    Kitas
  • 33.500
    Kinder
  • 6.500
    MitarbeiterInnen

Die berufsbegleitende Ausbildung
bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin

Die fünf Kita-Eigenbetriebe bieten die duale Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin mit dem Direkteinstieg in die pädagogische Praxis.

Willkommen bei uns!

Jedes vierte Kind in Berlin besucht eine Kita der Eigenbetriebe von Berlin. Mit rund 6.500 MitarbeiterInnen gehören wir zu den größten Arbeitgebern für PädagogInnen in Berlin.

Die frühkindliche Bildung von Kindern ist für uns nicht nur eine Aufgabe, sondern auch eine Leidenschaft. Verantwortungsvoll und engagiert begleiten unsere PädagogInnen Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Sie unterstützen Kinder dabei, auf ihrem individuellen Bildungsweg die bestmöglichen Entwicklungschancen zu erhalten und stehen den Eltern dabei zur Seite.

 

Berufsausbildung mit Sinn und Verstand

Damit frühkindliche Pädagogik gelingt, braucht es eine fundierte Ausbildung, die sich an modernen Bildungs- und Qualitätsstandards orientiert. Die Ausbildungskooperation der fünf Kita-Eigenbetriebe mit der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik wird diesem Anspruch in besonderer Weise gerecht. Ihre enge Verzahnung von Theorie und Praxis kombiniert die Wissensvermittlung mit dem direkten Einstieg in den Beruf.

Die dreijährige berufsbegleitende Qualifizierung zur staatlich anerkannten ErzieherIn setzt sich aus einem Fachschulstudium und berufspraktischer Arbeit zusammen. Während die schulische Ausbildung bei Pro Inklusio stattfindet, bieten wir die passenden Praxisstellen.

 

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über unser Online-Formular. Die berufsbegleitende Ausbildung steht „QuereinsteigerInnen“ mit beruflicher Vorbildung ebenso offen wie BerufseinsteigerInnen.

Mehr erfahren

Gamze, Auszubildende

In meinem Job kann ich sein, wie ich bin, und die Menschen, die mich umgeben, sind es ebenso. Alles, was mir Spaß macht, kann ich hier einbringen. Und das Feedback der Kinder ist meine Erfolgskontrolle.

ErzieherIn werden – bei uns!

In der dualen Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin lernen Sie in einer unserer 276 Einrichtungen die Praxis kennen und übernehmen von Anfang an eine wichtige Rolle im Team. Berufsbegleitend erhalten Sie handlungsorientierten Fachunterricht an der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik, in dem Sie sozialpädagogische Methoden und Konzepte nicht nur theoretisch reflektieren, sondern auch praktisch in Arbeitsgruppen trainieren. Innerhalb von drei Jahren durchlaufen Sie eine qualifizierte Berufsausbildung, die Ihnen viele Möglichkeiten eröffnet.

Mehr erfahren

Voraussetzungen

Ob Sie sich als QuereinsteigerIn oder in erster Ausbildung für den Erzieherberuf entscheiden: Von Beginn an werden Ihnen verantwortungsvolle Aufgaben in der Betreuung, Begleitung und Bildung der Kinder in Ihrer Praxiseinrichtung übertragen. Dabei stehen Ihnen erfahrene MentorInnen zur Seite. Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss oder eine gleichwertige Qualifizierung.

Mehr erfahren

 

Standorte

Ob Sie nahe an Ihrem Wohnort arbeiten möchten oder in einer Kita mit einem besonderen pädagogischen Konzept: In unseren 276 Kitas, die sich über alle Bezirke Berlins erstrecken, finden wir den richtigen Praxisort für Ihre Ideen.

Mehr erfahren

Ihre Vorteile

Direkter Berufseinstieg, hohe Qualität der Ausbildung und attraktive Arbeitsbedingungen: Mit der dualen Ausbildung bei uns liegt ihre berufliche Zukunft in guten Händen. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Weiter lesen

Kinder in die Zukunft zu begleiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Man ist ganz nah an den eigenen Fragen: Wer will ich sein? Wie soll die Zukunft aussehen?
Bastian, Auszubildender

Gamze, Auszubildende

Bewegung, Naturbeobachtung, Musik, Schauspiel, Sport – als Erzieherin kann ich meine eigenen Schwerpunkte setzen und darin zum pädagogischen Profi werden.

Die Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik

Wie lassen sich pädagogische Konzepte umsetzen? Welche Beobachtungsinstrumente gibt es? Wie kann ich Eltern und Kinder in besonderen Lebenslagen unterstützen? Der Aufgabenbereich von PädagogInnen in der Kita ist vielfältig und anspruchsvoll.

Die Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik vermittelt Ihnen das theoretische Rüstzeug für die Praxis. An einem Tag pro Woche erhalten Sie Unterricht von einem jungen, engagierten Kollegium, knüpfen Kontakte und tauschen sich mit Ihren MitschülerInnen aus.

 

 

 

Der Studien- und Ausbildungsplan

In der berufsbegleitenden Ausbildung erwartet sie eine enge Verzahnung von theoretischem und praktischem Lernen. Die schulischen Inhalte basieren auf dem Rahmenlehrplan der Staatlichen Fachschulen für Sozialpädagogik.

Mehr erfahren

Inhalte der Ausbildung

Die fachtheoretische Ausbildung an der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik folgt dem Ansatz der vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung. Bindungstheorien, Gruppenpsychologie und Biografiearbeit sind nur einige der Themen in insgesamt sechs Lernfeldern.

Mehr erfahren

Jetzt bewerben!

Zur Bewerbung